nach der Geburt

bindung

Nach der Entbindung komme ich zur Wochenbettbetreuung nach Hause zu Ihnen. In den ersten Tagen daheim besuche ich Sie zunächst täglich und bin bis zum Ablauf der 8. Lebenswoche für Sie da. Alle Belange rund um ihre körperlichen Veränderungen (z.B. Rückbildung der Gebärmutter, Veränderungen Wochenflusses, Wunden und Nähte) zu beobachten und ggf. zu lindern und heilen ist meine Arbeit in der "Nachsorge". 

Bei der Pflege und Ernährung des Babys und in allen Fragen stehe ich Ihnen zur Seite: Baden, das Versorgen des Nabels, Wiegen, Trink- und Schlafverhalten. Gerne zeige ich Ihnen das Tragen- davon profitieren Mutter, Vater und Kind. Die Unterstützung des Stillens ist mir als Stillberaterin besonders wichtig.

Dass sie gut mit Ihrem Kind "zusammen-wachsen", ist für mich das zentrales Anliegen meiner Hebammenarbeit und geht deshalb manchmal über die rein medizinische Versorgung hinaus.

 sischa2